Fussreflexzonen Massage

Schon vor Jahrtausenden kannten Kulturvölker des Ostens und des Westens verschiedene Möglichkeiten, Schmerzen und Krankheiten über die Füsse zu behandeln.

Die Füsse spiegeln unseren ganzen Körper. Somit lassen sich alle Systeme, unser Skelett, unsere Muskeln und unsere Organe auf den Fuss übertragen und von dort aus behandeln. Durch den Druck an den Reflexzonen werden gezielt bestimmte Bereiche angeregt oder beruhigt. Stauungen lassen sich erfühlen und können gelöst werden. Schmerz weist darauf hin, wo es Erleichterung und Entspannung braucht. Letztlich wird jede Zelle auf natürliche Weise besser durchblutet und energetisch angesprochen. Unsere Entgiftungs- und Selbstheilungsprozesse werden aktiviert.

Die Arbeit an den Füssen der Menschen beinhaltet jedoch noch weit mehr. So können uns die Füsse, je nach Alter, das Potential, das Gelebte oder Belastungen zeigen. Auch Bereiche des Unterbewussten und noch Unentdeckten in uns können sich offenbaren. Die unterschiedlichen Behandlungsmethoden für die Füsse unterstützen in der Therapie oft auf wunderbare Weise feine, seelische, innere Prozesse. Über die Kraft der Berührung brechen Gefühle durch, die vielleicht zurück gehalten wurden. Ausgelöste Träume oder innere Bilder geben Antworten, belastende Erfahrungen lösen sich auf, mit der inneren Zustimmung des Menschen.

Während der Behandlung ist mir Ihr Wohlbefinden das Wichtigste. Es fliessen Themen wie Ernährung, pflanzliche Heilmittel und bewährte Hausmittel ein. Ergänzende Methoden wie die Tibetische Massage und die Bachblüten Therapie vertiefen die Behandlungen.

 

Heidi Christen-Bühler
Therapeutin für Fussreflexzonen Massage HPS
Tibetische Massage
079 762 86 61
fussweisheiten@bluewin.ch
www.fussweisheiten.ch